Wintersemester 2019/20

Vorlesungsunterlagen “Wertschöpfung in der Industrie 4.0”

Im Wintersemester 2019/20 wird von Univ.-Prof. Dr. Gunther Friedl sowie Univ.-Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Horst Wildemann die Vorlesung “Wertschöpfung in der Industrie 4.0” angeboten.

Betreuer der Vorlesung: Jan-Hauke Helmts

Informationen zu den Professoren

Univ.-Prof.Dr. Gunther Friedl
Technische Universität München

Univ. -Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Horst Wildemann
Forschungsinstitut – Unternehmensführung, Logistik und Produktion

Informationen zu den Referenten

23.10.19, 15:00 – 16:30 Uhr (HS 0360)
Peter Gerstmann
Vorsitzender der Geschäftsführung
Zeppelin GmbH
Thema: „Disruption und Evolution – wie überwindet Zeppelin das Innovator‘s Dilemma?
Download der Vortragsfolien

24.10.19, 13:15 – 15:45 Uhr (HS 0360)
Manfred Grundke
Geschäftsführender Gesellschafter
Knauf KG
Thema: Industrie 4.0 in der Baustoffindustrie
Download der Vortragsfolien

29.10.19, 13:15 – 14:45 Uhr (HS 0360)
Dr. Robert Bauer
Vorsitzender des Vorstands
SICK AG
Thema: Sensorintelligenz
Download der Vortragsfolien

06.11.19, 13:15- 14:45 Uhr (HS N1189)
Said Zahrai
Corporative Executive Engineer
Robotics Innovation Manager bei ABB gomtec GmbH
Thema: Robotics
Download der Vortragsfolien

20.11.19, 15:00 – 16:30 Uhr (HS 0360)
Prof. Dr.-Ing. Axel Stepken
Vorsitzender des Vorstands
TÜV SÜD AG
Thema: Integration disruptiver Technologien
Download der Vortragsfolien

27.11.19, 13:15- 14:45 Uhr (HS 2300)
Florian Hanisch
Global Manufacturing Operations Geared Motors
Siemens AG
Thema: Change Management in den Zeiten von Industrie 4.0
Download der Vortragsfolien

04.12.19, 16:45 – 18:15 Uhr (HS 2300)
Dr. Helmuth Ludwig
Siemens Global Head of Information Technology
Siemens AG
Thema: Digitalization at Siemens
Download der Vortragsfolien

05.12.19, 16:45 – 18:15 Uhr (HS N1090)
Peter Herweck
Executive Vice President
Schneider Electric SA
Thema: Digitalisierung transformiert jede Industrie – und deren Führung
Download der Vortragsfolien

11.12.19, 15:00 – 16:45 Uhr (HS 2300)
Dieter Rickert
Personalberater
Büro Rickert GmbH
Thema: Analoge Manager im digitalen Umfeld

09.01.20, 13:15 – 14:45 Uhr (HS 0360)
Prof. Martin Richenhagen
Chairman, President and CEO
AGCO Cooperation
Thema: Digitalisierung mit globalem Landmaschinenbau
Download der Vortragsfolien

15.01.20, 15:00 – 16:30 Uhr (HS N1080 )
Hans J. Steininger
Vorstandsvorsitzender
MT Aerospace AG
Thema: MT Aerospace 4.0 – Antworten auf Disruptionen in der europäischen Launcher-Industrie
Download der Vortragsfolien

29.01.20, 15:00 – 16:30 Uhr (HS 2300)
Karsten Schnake
Vorstand VW AG China
Volkswagen AG
Thema: Digitalisierung in der Beschaffung am Beispiel VW China
Download der Vortragsfolien

Hinweise für Studierende

Allgemeine Informationen zur Vorlesung

Für diese Vorlesung gibt es 3 Credits.

Die Vorlesung kann in folgende Studiengänge der TUM School of Management eingebracht werden:

  • Bachelor TUM-BWL („Topics in Finance & Accounting“)
    • als Wahlfach im Betriebswirtschaftlichen Schwerpunkt: Finance & Accounting
    • als Wahlfach in der Querschnittsqualifikation (nur mit Studienbeginn bis SS 13)
  • Master TUM-BWL/TUM-WITEC („Advanced Topics in Finance & Accounting”)
    • als Wahlfach im Betriebswirtschaftlichen Schwerpunkt: Finance & Accounting
    • als Wirtschaftswissenschaftliches Wahlfach
  • Master TUM-WIN/NAWI („Advanced Topics in Finance & Accounting”)
    • als Wahlfach im Betriebswirtschaftlichen Schwerpunkt: Finance & Accounting
    • als Wahlfach in der Querschnittsqualifikation (nur mit Studienbeginn bis SS 13)

Sollten Sie Probleme bei der Anmeldung zur Klausur in TUMonline haben, wenden Sie sich für Hilfe bitte an: examregistration@wi.tum.de.

Bitte beachten Sie: Laut Beschluss des Prüfungsausschusses vom November 2013 werden nach Ende des Anmeldezeitraumes keine Nachmeldungen mehr vorgenommen.

Es herrscht keine Anwesenheitspflicht. Klausurrelevant sind jedoch sämtliche Vorlesungsinhalte.

Der Termin der Klausur wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Benutzername und Passwort für die Vortragsfolien werden in der Veranstaltung bekannt gegeben.