Sommersemester 2019

Vorlesungsunterlagen “(Advanced) Topics in Finance and Accounting: Wertschöpfung im Zeitalter digitaler Disruption”

Im Sommersemester 2019 wird von Univ.-Prof. Dr. Gunther Friedl sowie Univ.-Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Horst Wildemann die Vorlesung “(Advanced) Topics in Finance and Accounting: Wertschöpfung im Zeitalter digitaler Disruption” angeboten.

Betreuer der Vorlesung: Jan-Hauke Helmts

Informationen zu den Professoren

Univ.-Prof.Dr. Gunther Friedl
Technische Universität München

Univ. -Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Horst Wildemann
Forschungsinstitut – Unternehmensführung, Logistik und Produktion

Informationen zu den Referenten

24.04.19 / 13:15 – 14:45 Uhr (HS 1180)
Dr. Robert Bauer
Vorsitzender des Vorstands
SICK AG
Thema: „Sensorintelligenz im Licht der Industrie 4.0 “

09.05.19 / 13:15 – 14:45 Uhr (HS 1180)
Thomas Spangler
Geschäftsführer Technik
Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG
Thema: „Hardware vs. Digitalisierung – Konflikt oder Ergänzung?“

22.05.19 / 16:45 – 18:15 Uhr (HS 1180)
Dr. Helmuth Ludwig
Global Head of Information Technology
Siemens AG
Thema: „Navigating the digital storm“

28.05.19 / 16:45 – 18:15 Uhr (HS 2300)
Dr. Peter Laier
Mitglied des Vorstands Nutzfahrzeuge
KnorrBremse
Thema: „The automization of Trucks – shaping tomorrow’s way of driving“

29.05.19 / 15:00 – 16:30 Uhr (HS 1100)
Michael Kobriger
Vorstand Produktion & Logistik
MAN Truck & Bus AG
Thema: „Wandel durch Digitalisierung – die Nutzfahrzeugproduktion von morgen“

05.06.19 / 13:15 – 14:45 Uhr (HS 1180)
Dr. Sami Atiya
President Robotics & Motion and Member of the Group Executive Committee
ABB Ltd.
Thema: „Digitalisierung, Roboter und die Fabrik der Zukunft“

17.06.19 / 9:45 – 11:15 Uhr (HS 1100)
Manfred Grundke
Geschäftsführender Gesellschafter
Gebr. Knauf Verwaltungsges. KG
Thema: „Industrie 4.0 in der Baustoffindustrie“

19.06.19 / 13:15 – 14:45 Uhr (HS 1180)
Peter Gerstmann
Vorsitzender der Geschäftsführung
Zeppelin GmbH
Thema: „Disruption und Evolution – wie überwindet Zeppelin das Innovator’s Dilemma?“

25.06.19 / 16:45 – 18:15 Uhr (HS 1100)
Ekkehardt Gläser
Vice President Manufacturing
AGCO GmbH
Thema: „Digitalisierung in der Agrartechnik“

28.06.19 / 15:00 – 16:30 Uhr (HS 2300)
Dr. Klaus Richter
Chief Procurement Officer
Airbus Group & Airbus S.A.S.
Thema: „Anwendungspotentiale für Digitalisierung in der Zivilflugzeugbau Supply-Chain“

03.07.19 / 16:45 – 18:15 Uhr (HS 1180)
Hans J. Steininger
Vorsitzender des Vorstands
MT Aerospace AG
Thema: „MT Aerospace 4.0 – Antworten auf Disruptionen in der europäischen Launcher-Industrie“

10.07.19 / 15:00 – 16:30 Uhr (HS 1100)
Peter Herweck
Executive Vice President Industrial Automation
Schneider Electric SE
Thema: „Wertschöpfung durch innovative Akquisitionsstrukturen“

15.07.19 / 13:15 – 14:45 Uhr (HS 1180)
Dr. Alfred Felder
Chairman of the Executive Board & CEO
Zumtobel Group AG
Thema: „Neue Geschäftsmodelle für die Zukunft der Lichtindustrie“

Allgemeine Informationen zur Vorlesung

Für diese Vorlesung gibt es 3 Credits.

Die Vorlesung kann in folgende Studiengänge der TUM School of Management eingebracht werden:

  • Bachelor TUM-BWL („Topics in Finance & Accounting“)
    • als Wahlfach im Betriebswirtschaftlichen Schwerpunkt: Finance & Accounting
    • als Wahlfach in der Querschnittsqualifikation (nur mit Studienbeginn bis SS 13)
  • Master TUM-BWL/TUM-WITEC („Advanced Topics in Finance & Accounting”)
    • als Wahlfach im Betriebswirtschaftlichen Schwerpunkt: Finance & Accounting
    • als Wirtschaftswissenschaftliches Wahlfach
  • Master TUM-WIN/NAWI („Advanced Topics in Finance & Accounting”)
    • als Wahlfach im Betriebswirtschaftlichen Schwerpunkt: Finance & Accounting
    • als Wahlfach in der Querschnittsqualifikation (nur mit Studienbeginn bis SS 13)

Sollten Sie Probleme bei der Anmeldung zur Klausur in TUMonline haben, wenden Sie sich für Hilfe bitte an: examregistration@wi.tum.de.

Bitte beachten Sie: Laut Beschluss des Prüfungsausschusses vom November 2013 werden nach Ende des Anmeldezeitraumes keine Nachmeldungen mehr vorgenommen.

Es herrscht keine Anwesenheitspflicht. Klausurrelevant sind jedoch sämtliche Vorlesungsinhalte.

Die Klausur findet am 02.08.2019 von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr im Audimax statt

Benutzername und Passwort für die Vortragsfolien werden in der Veranstaltung bekannt gegeben.

Die Vortragsfolien finden Sie hier.