Forschungsinstitut
Unternehmensführung, Logistik und Produktion
 
Home
Forschungsinstitut
Vorlesung F&A WS19
Vorlesung F&A SS18
Forschung
Publikationen
    Bücher
    Leitfäden
    Praxisberichte
    TCW-Reports
    Gesamtliste
    Neuerscheinungen
Übersicht |  zum Vorigen  zum Nächsten
Rubrik: Bücher
Thema: Produktionsnetzwerke
Titel: Produktions- und Zuliefernetzwerke
 
 
  • Produktions- und Zuliefernetzwerke - eine empirische Studie
  • Die Unternehmung als System von Kernkompetenzen und strategischen Geschäftseinheiten
  • Optimierung von Produktionsnetzwerken auf der Basis des "Wirtschaftsglobus-Modells"
  • Modellierung von Netzwerkstrukturen im Rahmen einer prozessorientierten Produktionstheorie
  • Dynamische Produktionsstrukturen
  • Lean Management -Überlegungen zur effizienten Gestaltung von Produktionsnetzwerken
 Wildemann, Horst (Hrsg.)
 1. Auflage
 München 1996
 ISBN-10: 3-929918-78-1
 ISBN-13: 978-3-929918-78-6
Kurzbeschreibung:
Autoren:
Univ.-Prof. Dr. Klaus Bellmann, Universität Mainz; Univ.-Prof. Dr. Volker Botta, Universität Jena; Univ.-Prof. Dr. Harald Dyckhoff, RWTH Aachen; Univ.-Prof. Dr. Hans-Werner Hansmann, Universität Hamburg; Univ.-Prof. Dr. Hans-H. Hinterhuber, Universität Innsbruck; Univ.-Prof. Dr. Bernd Kaluza, Universität Duisburg; Univ.-Prof. Dr. Joachim Reese, Universität Lüneburg; Univ.-Prof. Dr. habil. Knut Richter, Europäische Universität Viadrina Frankfurt/Oder; Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Dieter Specht, TU Cottbus; Dr. Enno Weiß, Universität Erlangen-Nürnberg; Univ.-Prof. Dr. Horst Wildemann, TU München.

Online-Bestellungen und Preisauskünfte:
Weitere Auskünfte über alle unsere Publikationen sowie ein Bestellformular finden Sie auf der Webseite der TCW GmbH & Co. KG unter: www.tcw.de
 

Aktuelles
Stellenangebote
Consulting News
Veranstaltungen
MMK
Logistiklinks
 
 
Sitemap   Impressum   Kontakt  

Forschungsinstitut - Unternehmensführung, Logistik und Produktion
Univ.-Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Horst Wildemann
Leopoldstr. 145 | 80804 München | Telefon +49 (0)89 289-24000 | Fax +49 (0)89 289-24011